Thorge Berger – Reisefotografie mit Kreativität

Thorge-Berger-in-Bhutan-2014

Thorge Berger - Das Spiel aus Licht und Schatten Einer der Fotografen, die mich in letzter Zeit stark beeindruckt haben, ist Thorge Berger. Geboren wurde er 1966 und schon in frühen Kindertagen lernte er fremde Länder und den Umfang mit der Kamera kennen. Inspiriert wurde er dabei von seinem Vater, der ebenfalls ein talentierter Fotograf war. Seine Eltern nahmen den jungen Thorge regelmäßig mit auf Reisen und zeigten ihm die Länder der Welt. Seine erste Kamera war eine Nikon Spiegelreflex. Die zahlreichen schwarz weiß Aufnahmen entwickelte er selbstständig im örtlichen Jugendzentrum und … [Weiterlesen...]

Fabrizio Romagnoli – Schwarz/Weiß ist seine Leidenschaft

_DSC4420_bw_3 copy copia

Fabrizio Romagnoli - Glamour und Fashion Der Fotograf, der inzwischen weltweit tätig ist, stammt ursprünglich aus Forenz. Die Fotografie ist eine Passion für ihn, denn er verbindet Gefühle, Technik und Können miteinander, wie es sonst nur wenige in der Lage zu leisten sind. Bereits vor mehr als 30 Jahren entdeckte er seine Liebe zur Fotografie, lernte den Beruf von der Pike auf und stieg nach einigen Jahren in den professionellen Bereich ein. Als freiberuflicher Künstler lichtet er Models für Kataloge, Werbung, Kalender und viele weitere Szenarien ab. Was seine Bilder über den Künstler … [Weiterlesen...]

Der italienische Fotograf – Giuseppe Circhetta

019

Giuseppe Circhetta -elegant, simpel und klar Bei meiner Recherche stieß ich kürzlich auf Giuseppe Circhetta und war direkt sehr angetan von seiner Arbeit. Circhetta ist ein italienischer Fotograf, der sich vor allem auf die Bereiche Mode und Beauty konzentriert. Während seiner Karriere arbeitete er schon mit vielen namhaften Modezeitungen aus der ganzen Welt zusammen und seit einiger Zeit hat er auch die Reisefotografie für sich entdeckt. Seine Fotos gefallen mir gut, weil er seine Modelle auf geschickte Weise in Szene setzt und es ihm gelingt, ihre individuelle Schönheit … [Weiterlesen...]

Andrea Varani – Fotograf mit Leidenschaft

12

Ein Künstler aus Empoli in Florenz der bereits seit 1982 eine Passion für die Fixierung verletzlicher Momente in Form von Fotografien hegt und diese Form der Kunst von seinem Vater, einem Amateurfotografen, übernommen hat. Ende der 80er Jahre arbeitete er für zahlreiche Modemagazine wie Donna, Mondo Uomo und Uomo Vogue, was ihm zu einer großen Aufmerksamkeit verhalf. Seine Arbeiten sind durch Gefühle, Farbspiele und erotische Szenen geprägt, bleiben dabei allerdings immer Stilvoll und rutschen nie ins pornografische ab. Jedes seiner Bilder zeigt intime Einblicke, ohne diese offen zu … [Weiterlesen...]

Lotta van Droom- Faszinierende Bilder aus Irland

anderwelt

Lotta van Droom und Ihre Leidenschaft Kürzlich stieß ich auf Fotografien der Künstlerin Lotta van Droom. Ihre intensiven Bilder haben mich sofort begeistert und in ihren Bann gezogen. Lotta van Droom wuchs in Sachsen auf und bekam mit 14 Jahren von ihrem Großvater ihre erste Kamera geschenkt. Sie entdeckte ihre Leidenschaft zum Fotografieren und diese Leidenschaft ließ sie nicht mehr los. Heute wohnt die Fotografin in County Galway in Irland. Lotta van Droom arbeitet mit kräftigen Kontrasten, gedämpften Farbtönen und ausgefallenen Motiven. Auf ihrer Internetseite präsentiert sie … [Weiterlesen...]

Maik Wöll – Weiß was er will

Tisch1

Maik Wöll ist ein Fotograf der Gattung »junge Wilde«. Seine Fotos provozieren und beeindrucken auf ganz eigene Weise. Zu seinen Werken zählen unter anderem Fotografien von Tieren und Landschaften, Fashion Shootings und Erotikaufnahmen. Auch für das Modelabel »Oldschool Criminal« war er schon aktiv. Sein erstes Foto schoss er mit 13, aber erst viele Jahre später fand er zurück zu Kameras - und blieb glücklicherweise dabei. Der Künstler stammt aus Hannover und widmete sich 2009 der Fotografie. Er fotografierte von Anfang an digital und seine erste Kamera war eine Nikon D300. Das … [Weiterlesen...]

Alexander van Bernem – Unbestechlich sicheres Auge

MakingOf-Sissy-Mandy-WebSig

Alexander van Bernem Der 1981 geborene Fotograf lebt in Düsseldorf und widmet sich seiner Fotokunst mit großer Leidenschaft. Er sagt über sich, dass das Fotografieren sein individueller Ausgleich in einem stressigen Alltag ist. Dabei ist es ihm wichtig, dass seine Bilder niemals realitätsfern, sondern stets natürlich wirken. Ob Stadtimpressionen, fesselnde Naturaufnahmen, Porträts oder erotische Fotos: In jedem Genre beweist der junge Fotograf Einfühlungsvermögen, Kreativität und technisches Know-how. Ästhetisch und sinnlich: Nude Photography by Alexander van Bernem Sexy und fesselnd … [Weiterlesen...]

MK Tran – Fotokünstler für echte Momentaufnahmen und Unberührtheit

tumblr_nbbu0o6lxH1qemdseo1_1280

MK Tran ist ein Fotograf aus Boston - Massachusetts der in seinen Bildern echte emotionale Momentaufnahmen festhält, die seine Modelle in einem Akt der Verletzlichkeit, aber auch gleichzeitig der offenen Darstellung der Intimität zeigt. Für ihn ist das Fotografieren mehr, als nur das Verewigen eines Augenblicks - er legt Gefühle, Nostalgie, Echtheit und Intimität in seine Arbeit, um im Ergebnis ein besonderes Bild zu zeichnen. Wo liegt bei MK Tran die Präferenz bei der Auswahl seiner Modelle? Der amerikanische Fotograf arbeitet sehr viel mit Licht und Filtern. Er nimmt seine Bilder mal … [Weiterlesen...]

Settimio Benedusi – Der “Beauty-Hunter”

© Settimio Benedusi

Benedusi bezeichnet sich selbst als der "Beauty-Hunter" Der Italiener mit ländlicher Herkunft entdeckt auf unterschiedliche Art und Weise die Anmut der Frauen. So reicht das Spektrum seiner fotografischen Leistungen von seiner neuen Kampagne "Miss Blumarine", welche bis ins nächste Jahr hineinreichen wird und vor allen Dingen junge Fotomodelle vor die Kamera bringt, bis hin zu anmutiger Inszenierung erwachsener Frauen. Neben seiner Tätigkeit als Fotograf gibt der Italiener nahezu alle Vierteljahre Workshops, bei denen interessierte Hobbyfotografen ihre Kenntnisse zu speziellen Themen … [Weiterlesen...]

Marcel Dykiert – Bangladesch

© Marcel Dykiert

Marcel Dykiert - Bangladesch Marcel Dykiert - geboren 1977 in Berlin - studierte Politik, Literatur und Philosophie. Nach dem Studium führte ihn sein Lebensweg zu verschiedenen internationalen Kinoproduktionen, wo er im Casting-Bereich arbeitete. Dort entdeckte er auch seine Liebe zur Fotografie. Für sein bisher spannendstes Projekt begleitete er eine Hilfsorganisation in die ländlichen Regionen Bangladeschs. Entstanden sind Aufnahmen, die auf einzigartige Weise die Stimmung in einer der ärmsten Regionen der Welt widerspiegeln.   Die Fotografie ist seine große Leidenschaft, … [Weiterlesen...]